Wildes Wels im Sommer

Was kreucht und fleucht denn in der Au?

Details

Der Sommer ist die Hochzeit der Insekten. Über 40.000 verschiedene Arten gibt es in ganz Österreich und viele davon sind noch in den unterschiedlichsten Lebensräumen, die die Au rund um Wels zu bieten hat, heimisch. Die Vielfalt der Insektenwelt ist jedoch bedroht, 40 % aller heimischen Arten gelten bereits als gefährdet. Bei dieser Tour besuchen wir Insekten Hot-Spots wie die Heißländen der Au und lernen die faszinierenden Sechsbeiner und ihre Lebensweise kennen. Die Lebensraumansprüche einzelner Arten werden vorgestellt und es wird unter anderem erläutert warum Schmetterlinge so gute Bioindikatoren (Zeigerorganismen) sind. Vorallem soll die Exkursion aber die Begeisterung für diese tollen Tiere wecken und Zeit zum Staunen bleiben.

Termin

Private Termine nach persönlicher Vereinbarung möglich.

Preis

Anzahl Erwachsene

Gesamt inkl. 20% MwSt.
€ 12,00

Anzahl Kinder (< 14)

Gesamt inkl. 20% MwSt.
€ 6,00

Gesamt

Gesamt inkl. 20% MwSt.

€ 12,00

Stornobedingungen:

Bei Nicht-Unterschreitung der Mindest-TeilnehmerInnenzahl kann bis zu 48h vorher kostenfrei per Email storniert werden.



Ort

Kleingartenanlage Noitzmühle
Waidhausen 33
4600 Wels


Kategorie

Natur


Dauer

2,5 Stunden


Für wen

Einzelpersonen, Paare, Kleingruppen / Familien, Kinder


Eigenschaften

Saison: das ganze Jahr

Ort: outdoor

Wetter: nur bei Schönwetter

Mindestalter: 6 Jahre

Ab 7 Teilnehmern

Gruppen von 7 bis 20